• A +
  • A
  • A -
Menü

Bügermeisterwochen

Seit mehr als 20 Jahren lassen sich bayerische Bürgermeister in der Klinik Höhenried durchchecken, um zu sehen, ob sie fit genug für ihr Amt sind.

Sie sind überaus beliebt, die so genannten Bürgermeisterwochen in der Klinik Höhenried. Denn eine Gemeinde zu führen kann mitunter kräftezehrend sein. Und so mancher Bürgermeister bekommt im Laufe seiner Amtszeit Herz- und Kreislaufprobleme. Um schlimmeren Erkrankungen vorzubeugen, hat der Bayerische Gemeindetag den Gesundheitscheck ins Leben gerufen, an dem die Bürgermeister (natürlich freiwillig) vier Tage in die Klinik Höhenried kommen. 

Dort werden nach einer gründlichen Untersuchung mit Labor, Ultraschall und verschiedenen Tests, etwa EKG und Langzeit-EKG und Langzeitblutdruckmesseung Vorträge über gesunde Lebensführung, Ernährungs-
beratung, Rückenschulung, medizinisches Training und sportliche Betätigung angeboten. Wahlweise können die Teilnehmer auch psychologische oder orthopädische Beratung in Anspruch nehmen. 

 

 

Zum Abschluss gibt es in Einzelgesprächen konkrete Empfehlungen, wie Belastungen geringer gehalten werden können und welcher Ausgleich zum Berufsalltag sinnvoll erscheint.  Die Veranstaltungen für jeweils 20 Teilnehmer finden viermal jährlich statt.