• A +
  • A
  • A -
Menü

Jahrespraktikant/in Ausbildung zur
hauswirtschaftlichen Betriebsleitung

Für den Abschluss der Ausbildung zur hauswirtschaftlichen Betriebsleitung ist ein Jahrespraktikum erforderlich. Wir bieten jedes Jahr zwei Praktikumsstellen an, deshalb möchten wir uns kurz vorstellen. Das Schloss und die Klinik befinden sich in einem großzügig angelegten Park in Bernried, am wunderschönen Starnberger See, mit direktem Seezugang. Die Klinik vereint die Indikationen Orthopädie, Kardiologie und Psychosomatik unter einem Dach. Die Abteilung Hauswirtschaftlicher Service und Gastronomie beinhaltet folgende Bereiche: Schloss mit Cafeteria, Hauswirtschaft, Haus D, Speisesaal, Cafeteria Klinik.

Im Schloss finden verschiedene Veranstaltungen wie z.B. Hochzeiten, Jubiläen, Seminare, Symposien,... statt. Das Schloss hat 23 Betten zum Übernachten. Hier fallen verschiedene Aufgaben an, z.B. Verteiler für die Termine im Veranstaltungskalender schreiben, Rechnungen schreiben, die Zimmer vermieten, E-Mails beantworten, Telefonate entgegennehmen,...

Aber nicht nur Büroarbeit gehört mit zum Praktikum. Auch die Unterstützung der Mitarbeiter im Schloss gehört dazu, d.h. dass man mithilft, wenn etwas für eine Veranstaltung herzurichten ist oder die Zimmer im Schloss zu reinigen und die Betten frisch zu beziehen sind. Auch ab und zu der Dienst im Schloss-Cafe gehört dazu. Um über die Abläufe und Arbeitsweisen im praktischen Bereich Bescheid zu wissen, werden die Praktikanten im Haus D, ein separates Bettenhaus der Klinik, eingeteilt.

Im Haus D ist man im Speisesaal in einer Verteilerküche zum Früh- oder Spätdienst eingesetzt, oder es werden die Patientenzimmer und Nebenräume gereinigt. Ab und zu wird man auch im Speisesaal der Klinik oder in der Hauswirtschaft eingesetzt. Im Speisesaal hilft man dann beim Bedienen, beim Abräumen der Tische, beim Saubermachen der Tische und beim Neueindecken. Im Bereich der Hauswirtschaft hilft man in der kleinen Wäscherei, beim finishen von Blusen oder bei Ausbesserungsarbeiten. Die Praktikumsstelle im Schloss ist hervorragend geeignet für angehende HBL´s die noch nicht genau wissen in welchem Bereich sie später arbeiten möchten.

Denn hier bekommt man in alle Bereiche einen Einblick und kann feststellen was zu einem selbst passt. Es ist sehr interessant und lehrreich. Nicht nur die Arbeit im Büro, sondern auch im Führen und Leiten von Mitarbeitern ist man miteingebunden. Außerdem wird auf ein selbstständiges Denken und Arbeiten hingearbeitet, damit man nach diesem Jahr selbstbewusster in die Arbeitswelt hinausgeht. Jedoch wird man nie mit Aufgaben ganz allein gelassen. Man kann jederzeit Fragen stellen und es wird weitergeholfen.

Ein tolles Angebot ist auch die Wohnmöglichkeit in einem Ein-Zimmer-Apartment direkt auf dem Gelände. So muss man nicht jeden Tag einen weiten Arbeitsweg auf sich nehmen und kann direkt am Starnberger See wohnen.

 

 

Bewerbung und Anfragen richten Sie bitte an:

Klinik Höhenried gGmbH
Abteilungsleitung Hauswirtschaftlicher Service und Gastronomie
Sonja Schöntag
82347 Bernried

Tel.: 08158/24-36700
sonja.schoentag@hoehenried.de