• A +
  • A
  • A -
Menü

Bewegungstherapie in der Psychosomatik

Die Sport- und Bewegungstherapie ist fest integrierter Bestandteil des psychosomatischen Konzepts und findet mehrmals wöchentlich in der Bezugsgruppe statt.
Das Spektrum reicht von morgendlicher Aktivierung im Freien über übungs- und erlebniszentrierte Therapieeinheiten in Gymnastikräumen und im Wasser bis hin zu Outdoor-Aktivitäten wie etwa kleine Wanderungen, Nordic Walking, Boccia oder Kneipp-Anwendungen.
Mit abwechslungsreichen und an die Patientengruppe angepassten Inhalten werden das körperliche und psychische Wohlbefinden gefördert und die Freude an der Bewegung geweckt. Übungen zur Verbesserung von Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer können die Vitalität und Belastbarkeit steigern. Haltungs- und Bewegungsschulung stärken den Rücken und optimieren rücken- und gelenkfreundliche Bewegungsabläufe. Durch bewusstes Lenken der Aufmerksamkeit kann die Selbst- und Körperwahrnehmung verbessert werden.
Patienten werden sensibilisiert für körperlich-psychische Zusammenhänge, wie z. B. erhöhte Muskelspannung bei innerer Anspannung, und lernen, diese bewusst zu regulieren. Dies führt häufig zu einer Linderung der Beschwerden, einem Gefühl von Selbstwirksamkeit und einer Verbesserung des achtsamen Umgangs mit sich selbst.
Auf spielerische Weise werden die Patienten angeregt, Neues auszuprobieren und dadurch ihre Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit zu erweitern sowie Fertigkeiten neu zu entwickeln oder wieder zu erlangen. Bewegungstherapie im weitläufigen und schönen Park der Klinik Höhenried ermöglicht zudem ein intensives Naturerleben. Die heilende Wirkung der Natur kann erfahren und gesundheitsförderndes Freizeitverhalten entdeckt werden.

Bewegungstherapie in der Gruppe:

  • Morgendliche Aktivierung im Freien
  • Übungs- und Erlebniszentrierte Einheiten im Gymnastikraum oder im Wasser
  • Outdoor - Aktivitäten
  • Körperwahrnehmung

Nach Bedarf kann durch Einzel- und Gruppenanwendungen ergänzt werden:

  • Krankengymnastik
  • Ausdauertraining
  • Gerätegestützte Trainingstherapie
  • Tanztherapie
  • Feldenkrais / Eutonie

weitere Informationen

Kardiologie-Therapie

weitere Informationen

Orthopädie-Therapie

weitere Informationen

Psychosomatik-Therapie