• A +
  • A
  • A -
Menü

Psychologische Behandlung in Kardiologie und Orthopädie

Wir wissen heute, dass auch die Psyche eine wesentliche Rolle spielt, wenn es darum geht, körperliche Gesundheit zu erhalten oder wiederzugewinnen. Daher bietet die Rehabilitation die Chance, nicht nur etwas gegen die klassischen bekannten körperlichen Risikofaktoren zu unternehmen, sondern auch wieder eine gute Balance zwischen inneren und äußeren Anforderungen und Bedürfnissen zu entwickeln.

Darunter wird üblicherweise das sog. Stressmanagement verstanden. Dabei unterstützen Sie nach Bedarf erfahrene Psychologinnen und Psychologen in therapeutischen Einzel- und Gruppensitzungen.

Wir bieten regelmäßig Gruppen an, in den Sie Stressbewältigungsmethoden und entspannende Verfahren lernen können, beim Rauchstopp unterstützt werden und Wege zur Schmerzverarbeitung vorgestellt bekommen.

weitere Informationen

Kardiologie-Therapie

weitere Informationen

Orthopädie-Therapie

weitere Informationen

Psychosomatik-Therapie